Krankengymnastik am Gerät

Ursprünglich für Spitzensportler entwickelt, ergänzt die Krankengymnastik am Gerät heute die Einzeltherapie (z.B. Manuelle Therapie) ideal bei fast allen orthopädischen, chirurgischen sowie bei neurologischen Beschwerden.

Das Ziel der Krankengymnastik am Gerät ist der Ausgleich von zu schwacher oder im Missverhältnis stehender Muskulatur (Dysbalancen) durch ein individuelles medizinisches Aufbautraining. Nach einer detaillierten Befunderhebung, erstellt Ihr Physiotherapeut einen Trainingsplan. Die Übungen finden unter ständiger Anleitung unserer speziell ausgebildeten Therapeuten statt.

Therapeutische Wirkung:

Verbesserung der Muskelfunktion unter Einschluss des zugehörigen Gelenk- und Stützgewebes
Verbesserung der Muskelstruktur bei strukturellen Schädigungen
Verbesserung der Muskeldurchblutung und Sauerstoffausschöpfung
Verbesserung der Funktion des Atmungs-, Herz-, Kreislauf- und Stoffwechselsystems
Automatisierung funktioneller Bewegungsabläufe

Schädigungen/Funktionsstörungen:

Muskeldysbalancen/-insuffizienz, -verkürzung
krankheitsbedingte Muskelschwäche
motorische Parese
unspezifische schmerzhafte Bewegungsstörungen, Funktionsstörungen, auch bei allgemeiner Dekonditionierung

Therapie - Ziele:

Verbesserung/Normalisierung
der Muskelkraft
der Kraftausdauer
funktioneller Bewegungsabläufe und der alltagsspezifischen Belastungstoleranz
der alltäglichen Fähigkeiten (ATL)

Leistung:

Behandlung mit Geräten entsprechend den individuell erstellten Behandlungsplänen
kurzes  Aufwärm-/Abwärmprogramm
Auswahl und Einübung von entsprechenden  Bewegungsabläufen am Trainingsgerät
Bestimmung von Belastung, Wiederholungen und Serien für die einzelnen Bewegungsabläufe
Kontrolle des individuellen Trainingsplans
Erarbeiten eines begleitenden Übungsprogramms zur Automobilisation, Autostabilisation und Förderung der Dehnfähigkeit/Geschmeidigkeit

 

 

Weitere Leistungen unserer Praxis:

  • Manuelle Therapie
  • Sportmassagen
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Heissluft und Fango
  • Kältetherapie

 

Sie haben Fragen zu unseren Therapiemöglichkeiten?

Rufen Sie uns an unter oder melden Sie sich direkt über unser Kontaktformular.